+86 0731-89837621

EN
Alle Produkte

Projekt

Projekt

D-Pantolacton ist ein wichtiges chirales Zwischenprodukt für die Synthese von D-Pantothensäurereihen. Es wird hauptsächlich zur Synthese von Pantothensäure (Vitamin B5) oder Calciumsalz, D-Panthenol (Vitamin B5), D-Pantoethylamin und anderen Produkten verwendet.

Unser Unternehmen verwendet die von L-Lactonohydrolase selbst entwickelten mikrobiellen gentechnischen Bakterien, die Bakterien produzieren, sowie die vorläufige Prozesstechnologie und die Technologie zur Herstellung von immobilisierten Trägern.


Nach fast einem Jahr Technologieentwicklung und Prozessoptimierung wird derzeit eine Fermentation mit hoher Dichte im E. coli-Expressionssystem verwendet. Die Fermentationsaktivität kann 15000 U / l erreichen und eine stabile und zuverlässige Enzymextraktion, -reinigung, -modifikation und -immobilisierung Linie bestimmt werden. Die Enzymflüssigkeit weist eine hohe Reinheit, eine hohe Immobilisierungsaktivität, eine gute Festigkeit, eine gute Filtrationsleistung, eine hohe Effizienz bei dem Verfahren zur enzymatischen Herstellung von D-Pantolacton, ein einfaches Verfahren und eine gute Produktqualität auf. Durch die Optimierung der Präparationstechnologie zum Einbringen von immobilisierten Trägern hat die Trägerpräparationstechnologie auch wesentliche Durchbrüche bei Verfahren und Kosten erzielt. Durch den kleinen und mittleren Test kann die Immobilisierungsaktivität mehr als 100 U / g erreichen, und der Zyklusumwandlungsansatz kann bis zu etwa 100 Ansätzen gemäß der Enzymaktivitätsabnahmerate berechnet werden.